Drucken
Kategorie: Unser Club
Zugriffe: 990

Auf mehrfacher Nachfrage verschiedenster Züchter, entschlossen wir uns vom W 609 eine Neuauflage unserer vor über 20 Jahren begonnen Jungtierrallye aufleben zu lassen.

Die lippische Jungtierrallye folgt folgendem Format :

10 Rassetiere bilden eine Mannschaft.

Die Mannschaft kann von einem  oder mehreren Züchtern gestellt werden.

Es kann eine oder es können bis zu zehn Rassen in der Mannschaft gemeldet werden.

Die Tiere können aus verschiedenen Vereinen oder Landesverbänden stammen.

Die Bewertung wird als Tischbewertung durchgeführt und jeder Züchter kann seine Tiere selber zum Preisrichter zur Bewertung bringen. Um über die positiven aber natürlich auch den negativen Punkten persönlich zu sprechen.

Jede Mannschaft hat ihren eigenen Namen.

Nach der Bewertung werden die Beiden schwächsten bewerteten Tiere je Mannschaft gestrichen.

Vor-, während und nach der Bewertung wird von unserer Seite natürlich für das leibliche Wohl für die Aussteller bzw. Gäste gesorgt.

Spaß und Geselligkeit gemischt mit Fachgesprächen stehen bei dieser Veranstaltung im Vordergrund.

Also rührten wir den Werbetopf ein wenig durch und hatten in kurzer Zeit 13 Teilnahmen.

Die Tiere kamen unteranderem aus den Kreisverbänden Lippe, Gütersloh und Schaumburg.

Die drei Preisrichter Norbert Weigang, Roger Uhlig und Jörg Kardinahl bewerteten die 130 Tiere am 8. September ab 10.00 Uhr in Lemgo - Hörstmar  auf dem Gelände der Grundschule.

Bei bestem Wetter ( trocken und nicht zu warm ) war die Schau für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis.

Die gesamte Meldegebühr wird von unserer Seite für Preisrichter, Pokale sowie Preisgeld ausgeschüttet. Der W 609 meldet auch eine Mannschaft nimmt aber an der Preisvergabe nicht teil.

 

Die Plätze Eins & Zwei erreichten Beide Mannschaften vom F 581 Lindhorst. Beide Mannschaften waren Punktgleich.

Platz Drei ging an die Schlappohren aus Halle.

 

Den vierten Platz errangen die Schloßhasen aus Lemgo.

 

<Die gesamten Ergebnisse der Mannschaften kann man sich direkt hier ansehen>

 

 

 

Alle Teilnehmer hoffen auf eine Wiederholung im Zuchtjahr 2020.

 

Hier ein paar Impressionen zur Rallye:

 

W549 Horn: wir kommen nächstes Jahr wieder

 

 

 

Mitglied des W147 Hörstmar:

 

Hallo! Ich möchte mich auf diesem Weg für die schöne Jungtierrallye bedanken. Jannes hat es Spaß gemacht und tolle erste Erfahrungen mit Bewertungen etc. gesammelt.(bitte an den Widderclub weiterleiten 🙂) Viele Grüße Hedda

 


W225:

 


War ne tolle Veranstalltung. Hat Spass gemacht. Wiederholung bietet sich an. mfg ulli schumacherw225
 
 
Text: Sven Bültemeyer
Bilder: Kai Sander