Jahreshauptversammlung 2022

Am 19.Februar 2022 trafen sich die Mitglieder der ostwestfälischen Widderclubs W609 e.V. zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Am Bahnhof“ in Lemgo-Hörstmar.

Auf der umfangreichen Tagesordnung standen unter anderem die Punkte Neuaufnahmen, Jahresberichte, Neuwahlen und Terminplanung.

Bei der Versammlung, die unter den bestehenden Corona-Auflagen stattfand, freute sich der Vorstand über die gute Beteiligung der Mitglieder.

Erfreulich war, dass gleich 6 neue Mitglieder einstimmig in den Club aufgenommen wurden.  Mit Silke, Holger und Timo Bierschenk, sowie Barbara, Udo und Maximilian Ebner gehören nun 26 Mitglieder dem Spezialclub an.

In den Jahresberichten zeigte der Vorstand auf, dass man auch trotz Corona im Jahr 2021 Rassekaninchenzucht betreiben konnte.

In den ersten Monaten des Jahres 2021 traf man sich virtuell in Meetings um den Kontakt nicht abreißen zu lassen, des Weiteren hielt man über WhatsApp- und Facebook-gruppen den Kontakt zwischen den Mitgliedern aufrecht.

Sobald dieses möglich war fanden auch wieder Versammlungen statt und es wurde im Sommer ein Züchtertreffen mir Tierbesprechung bei der Familie Zahn in Wiedenbrück abgehalten.

Auch Kaninchenschauen waren möglich. Im August richtete der Widderclub die lippische Jungtierrallye als Tischbewertung aus und im November wurde kurzerhand auch die lippische Kreisschau als Tischbewertung übernommen. Des Weiteren hatte man mit dem W147 zusammen die Club-. und Lokalschau im kleinen Rahmen ausgerichtet. Da der Club in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feierte, wurde die Ausstellung als Jubiläumsschau ausgerichtet. Es wurde eine Chronik zur Clubgeschichte erstellt und zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Clubarbeit geehrt.

Auch an anderen Ausstellungen haben die Mitglieder des W609 erfolgreich teilgenommen. So wurde die Widderclubvergleichsschau in Neuenkirchen, die ANK und die Neuzuchttischbewertung des LV Hannover von unseren Mitgliedern beschickt. Die ausführlichen Berichte über die Ergebnisse sind auf der Homepage des W609 auf www.widderclub-owl.de zu finden.

Der Tagesordnungspunkt Neuwahlen wurde sehr schnell durchgeführt, da der gesamte Vorstand einstimmig in seinem Amt wiedergewählt wurden.

Kai Sander ist weiterhin der 1. Vorsitzender des W609, Sven Bültemeyer ist sein Stellvertreter. Hans Huppke verwaltet weiter die Finanzen der Clubs. Susanne Zwonar ist Schriftführerin und Michael Kerkhoff ihr Stellvertreter. Als Zuchtwart wurde Roger Uhlig in seinem Amt bestätigt.

Auch für das kommende Zuchtjahr hat der Widderclub bereits einen umfangreichen Terminplan aufgestellt.

Die nächste Clubversammlung findet am 6.5. in der Gaststätte  „Am Bahnhof“ in Hörstmar statt. Der Sommertreff mit Tierbesprechung findet am 30.7. bei Hans Huppke statt. Am 14.8. ist die Jungtierrallye geplant und am 12./13.11 soll die diesjährige Clubschau in Hörstmar ausgerichtet werden. Auch ist die Teilnahme an den Tagungen des Landesclubs und der Widder-AG , sowie die Teilnahme an verschiedenen Ausstellungen geplant.

Weitere Informationen zum ostwestfälischen Widderclub und seinen Aktivitäten finden man auf seiner Homepage www.widderclub-owl.de

Kai Sander, 1. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.